„Lex orandi - lex credendi“ - Nach Prosper von Aquitanien († 455) formulierter Kernsatz zur gegenseitigen Abhängigkeit von Glaube und Liturgie.

Themen und Meldungen:

Eine Gemeinde für das ICRSS

Im vergangenen April hatte Bischof Campbell von Lancaster das Institut Christus König und Hoher Priester (ICRSS) gebeten, die Seelsorge in der von Schließung bedrohten Kirche der hl. Walburga in Preston zu übernehmen. (Bericht) Am vergangenen Sonntag hat das Institut nun mit einem feierlichen Levitenamt, dem Bischof Campbell in choro beiwohnte,  seinen Tätigkeit in Preston offiziell aufgenommen. In St. Walburge's wird künftig Werktags wie Sonn- und Feiertags mindestens eine hl. Messe im überlieferten Ritus zelebriert. Zusätzlich soll solange die personelle Situation der Diözese es erlaubt an Sonntagen auch eine hl. Messe nach den Büchern von 1970 gefeiert werden - die Mitglieder der Gemeinde von Preston haben also die Wahl.

Einen ausführlicheren Bericht aus Preston mit weiteren Bildern vom Hochamt am Sonntag bringt die Website der Gemeinde St. Wilfrids in York, die mit dem Oratorium in Oxford verbunden ist.

Zusätzliche Informationen