„Was früheren Generationen heilig war, bleibt auch uns heilig und groß; es kann nicht plötzlich rundum verboten oder gar schädlich sein.“
Papst Benedikt XVI. 2007 zu Summorum Pontificum.

Themen und Meldungen:

Gesegnete Weihnachten!

Die Anbetung der Hirten - v. Gerrit van Honthorst

Aus dem Introitus der ersten Messe zum Weihnachtstag (Ps. 2, 7+1):

Dominus dixit ad me: Filius meus es tu, ego hodie genui te. Quare fremunt gentes, et populi meditati sunt inania?
Gloria in Excelsis Deo!

Der Herr spricht zu mir: „Mein Sohn bist Du, heute habe ich Dich gezeugt. Warum toben die Heiden und ergehen sich in Wahnsinn die Völker?“
Ehre sei Gott in der Höhe!

Allen unseren Freunden und Besuchern ein gesegnetes Weihnachtsfest!

Wenn nichts wirklich Wichtiges geschieht, wird Summorum-Pontificum bis ins nächste Jahr Pause machen - geplant ist, die Arbeit mit Erscheinung des Herrn wider aufzunehmen.

In diesem Sinne schon heute: Alles Gute für das Neue Jahr. Möge der Herr seinen Zorn von uns abwenden und uns segnen!

Zusätzliche Informationen